Gefüllte Paprikaschoten [Vegan]

von Charly

In meiner Kindheit habe ich mir ziemlich oft gefüllte Paprikaschoten gewünscht und verbinde damit viele schöne Erinnerungen an meine Familie, speziell meine Oma und Mama, da die beiden das Essen für mich gekocht haben. Somit ist mein heutiges Rezept ein Klassiker aus meiner Kindheit: Gefüllte Paprikaschoten, jedoch vegan!

Zutaten

für 2-3 Portionen | 30 Minuten Vorbereitungszeit | 30 Minuten Backzeit

  • 4-6 große Paprikaschoten
  • 125g Reis
  • Gemüsebrühe
  • Knoblauch (1 Zehe oder Pulver)
  • 1 Zwiebel
  • 25g frische Petersilie
  • 1 TL Basilikum
  • 4 EL Pinienkerne
  • 4 EL Hefeflocken
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 kleine oder 1 große Tomate(n)
  • 200g Soja Schnetzel
  • 1 EL Öl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Soja Schnetzel mit Gemüsebrühe übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Reis in Gemüsebrühe (oder Wasser) nach Packungsanleitung kochen. Paprikaschoten entkernen und waschen, die Deckel abschneiden und in eine Auflaufform stellen. Zwiebel und Knoblauchzehe (bei Pulver nicht nötig) schälen und klein schneiden. Petersilie und Basilkum waschen und mit einem Tuch trocknen. Tomate(n) mit heißem Wasser übergießen und nach ca. 3 Minuten die Haut abziehen und klein schneiden.
  2. Für das Pesto Petersilie, Basilikum, Pinienkerne, Hefeflocken, gehackte Walnüsse, Salz, Pfeffer, Knoblauch(pulver), Zwiebeln und Olivenöl in einem Mixer (oder Stabmixer) vermengen, bis eine pesto-artige Konsistenz entsteht. Am besten das Olivenöl nach und nach dazugeben, dann mixt es sich einfacher.
  3. Für die Füllung Soja Schnetzel in einer größeren Pfanne in Öl anbraten. Reis und Tomaten dazugeben und für wenige Minuten mit anbraten. Pesto zum Soja Schnetzel-Reis-Tomaten-Mix dazugeben und für einige Minute köcheln lassen.
     traumsehnsucht_Gefüllte-Paprikaschoten_vegan_Rezept
  4. Die Füllung in die Paprikaschoten geben und in einer Auflaufform im vorgeheizten Ofen (180 Grad, Umluft) für 30 Minuten backen. Übrig gebliebene Füllung kann als Beilage serviert werden.
  5. Servieren und genießen!

Wie findet ihr die veganen gefüllten Paprikaschoten? Schreibt es mir gern in die Kommentare!

 traumsehnsucht_Gefüllte-Paprikaschoten_vegan_Rezept


Dieser Blogpost ist Teil meines Blogcembers. Hier findet ihr alle bisher erschienenen Blogbeiträge in meinem Blogcember.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Blogcember 2017 – traumsehnsucht 16. Dezember 2017 - 21:13

[…] Gefüllte Paprikaschoten [Vegan] […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

* Mit Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung von Name, E-Mail, IP-Adresse und Inhalt zu. Dies geschieht, damit der Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten wird. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum diese Daten gespeichert werden: Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Akzeptieren Mehr erfahren