Nürtingen, Stuttgart & Heidelberg | 4 Tage in Süddeutschland

von Charly

[freiwillige Werbung] Ende Juni zog es mich in den Süden Deutschlands. Ich habe mich noch nie soweit südlich in Deutschland befunden, sodass es eine neue Erfahrung für mich war. Ich habe drei Städte in vier Tagen kennengelernt: Nürtingen, Stuttgart und Heidelberg.

Anreise

Am Donnerstag Nachmittag wollte ich den Flug nach Stuttgart gegen 15 Uhr antreten, aber natürlich gab es eine Verspätung dank einem heftigen Unwetter in Berlin. Das kam mir aber nur zu Gute, da ich so oder so eine Stunde auf Caro hätte warten müssen. Sie wollte mich nämlich nach Feierabend abholen. Also wartete ich die Zeit einfach am Flughafen in Berlin ab. 😀 Nach einer Stunde Wartezeit mit Candy Crush und Social Media Beschäftigungstherapie ging es dann endlich mit Eurowings in die Lüfte. Ich habe den ganzen Flug mit einem Hörspiel von Die Drei ??? und vorrangig schlafend verbracht.

Am Flughafen in Stuttgart habe ich dann ganz gespannt auf Caro gewartet. Als ich sie dann in ihrem Auto andüsen gesehen habe, habe ich mich einfach so unglaublich glücklich gefühlt. Ich habe Caro zwar erst 2 Wochen vorher gesehen, aber trotzdem habe ich mich gefreut, sie wiederzusehen. Den ersten Tag haben wir dann mit Einkaufen, gemeinsam Abendbrot essen und einem Spaziergang in Nürtingen beendet.

Stuttgart

Da Caro am Freitag arbeiten musste, habe ich mir den Tag für einen Tagestrip nach Stuttgart reserviert. Nachdem ich eine Nacht auf einer Luftmatratze, die Luft verliert, geschlafen habe, ging es noch die letzten 2 Stunden in Caros gemütlichem Bett ins Land der Träume. Mit einer Brezel und einem halben Liter Wasser ging es mit der Regionalbahn zum Stuttgart Hauptbahnhof. Das Ticket war mit knapp 16€ nicht günstig, aber dafür konnte ich damit im gesamten VVS-Bereich fahren, u. a. auch die Bahnen in Stuttgart nutzen.
In Stuttgart selbst habe ich mir die typischen Sehenswürdigkeiten angeschaut. Allerdings hat Stuttgart nicht so viel Sehenwertes, sodass ich am Nachmittag schon wieder gegen 17 Uhr zurückgefahren bin. Der Bereich um den Schlossplatz ist sehr schön und ich habe hier auch einige Zeit auf einer Bank verbracht, um die Sonnenstrahlen zu genießen.

See und Schloss in Stuttgart Baden-Württemberg Tagesausflug

Schloss in Stuttgart

Am schönsten war die Fahrt zum Stuttgarter Fernsehturm inkl. Verfahren, da ich in einen Bus gestiegen bin, der mich gar nicht zum Ziel gebracht hat. 😀 Der Fernsehturm hat ebenfalls ein Panoramacafé, welches sich allerdings im Gegensatz zum Berliner Fernsehturm nicht dreht. Aber ich war trotzdem sehr glücklich dort und habe den Ausblick einfach total genossen.

Fernsehturm in Stuttgart mit Himmel und Bäumen im Hintergrund

Stuttgarter Fernsehturm

Panorama über Stuttgart vom Fernsehturm Stuttgart Tagesausflug

Blick über Stuttgart vom Fernsehturm

Heidelberg

Am Samstag ging es mit dem Auto und Stau nach Heidelberg. Durch den Stau haben wir einige Zeit mehr gebraucht, aber die Wartezeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Heidelberg ist eine total schöne und kleine Stadt.

Panorama über Heidelberg von der Scheffelterrasse Tagesausflug

Panorama über Heidelberg von der Scheffelterrasse

Ruine in Heidelberg gesehen von der Scheffelterrasse

Ruine in Heidelberg

Caro und ich in Heidelberg auf der Scheffelterrasse mit Heidelberg

Caro und ich in Heidelberg

Hier fließt außerdem der Neckar und von der Burg auf hat man einen tollen Blick über die ganze Stadt. Wir haben den ganzen Tag laufend verbracht und haben uns zum Abschluss einen Burger bei Peter Pane gegönnt. Sooo lecker! Wir hatten außerdem großes Glück mit dem Wetter und konnten somit auch ein paar Pigmente haschen.

Nürtingen

Den Sonntag haben wir sehr ruhig angehen lassen. Wir haben zuerst „Wir sind die Millers“ geschaut. Absolut sehenswert und lustig! Danach haben wir noch einen Spaziergang durch Nürtingen gemacht und etwas in der Zentral Bar getrunken

Stadt Nürtingen in Baden-Württemberg mit Fluss Steinach und Häusern

Blick auf Nürtingen

Zum Abendbrot gab es dann leckere Melone! Somit hatte ich wirklich einen schönen und entspannten Abschluss, bevor es am Montagmorgen schon wieder mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland ging.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Neuanfänge | Monatsrückblick Juli – traumsehnsucht 13. August 2017 - 15:47

[…] Nürtingen, Stuttgart & Heidelberg | 4 Tage in Süddeutschland […]

Reply
Meine Reisen 2017 | My Travels 2017 – traumsehnsucht 26. November 2017 - 18:12

[…] Nürtingen, Stuttgart, Heidelberg – 4 Tage in Süddeutschland […]

Reply

Schreibe einen Kommentar

* Mit Absenden des Kommentars stimmst du der Speicherung von Name, E-Mail, IP-Adresse und Inhalt zu. Dies geschieht, damit der Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten wird. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum diese Daten gespeichert werden: Datenschutzerklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Akzeptieren Mehr erfahren